- Zeit und Geldersparnis durch die Verwendung vorgefertigter schnelltrocknender Teilelemente.
- die Anbringung von Mineralfaser- und Gipsdecken.
- die Gestaltung Ihres Badezimmers im Trockenbau.
- den Ausbau Ihres Dachgeschosses.
- die Anbringung von Brand- sowie Schallschutzvorrichtungen.
- die Verlegung von Trockenestrich, Trockenunterboden und Trittschalldämmung.

Der Trockenbau hat sich zu einer modernen, rationellen Bauweise für Ausbau, Umbau und Renovierung entwickelt. Durch Montage und Zusammenbau vorgefertigter Baustoffe und Bauteile zu fertigen Konstruktionen stellt der trockene Innenausbau eine zeit- und kostensparende Bauweise dar. Das Spektrum der unter dem Oberbegriff Trockenbau zusammengefassten Konstruktionen ist sehr breit. Trockenbaukonstruktionen umfassen verschiedene Einsatzbereiche wie Wand, Decke und Boden, innerhalb dieser Bereiche existiert eine große Anzahl unterschiedlicher Systeme.

Diese hohe Systemvielfalt liegt darin begründet, dass die unterschiedlichsten Anforderungen - z.B. bauphysikalische Forderungen (Brandschutz, Schallschutz, Wäremschutz), gestalterische Gesichtspunkte, Strahlenschutz, usw. - erfüllt werden können.

Nutzen Sie die Vorteile und Möglichkeiten, um Ihren Wohnkomfort zu erhöhen: beim Schallschutz oder beim Brandschutz mit einer flexiblen Raumgestaltung mit leicht zu erstellenden Individualwünschen (z.B. rund gestaltete Wände) und bei der Energieeinsparung.

 

Weil Sicherheit uns WICHTIG ist !



JETZT NEU

RIGIPS-AQUAROC